Plogging im ARBERLAND_MichaelRackl

Plogging vom 10. – 20. Juni

Wir bringen die Trendsportart aus Schweden in den Landkreis Regen

Countdown
Bald ist es so weit!
0
0
0
Weeks
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Aus einem Beitrag von Kevin Kronschnabl, der dem Clip-Wettbewerb des Regionalmanagements im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen 2021 entsprungen ist, hat sich nun eine erste Idee der Projektgruppe „Plastikfreies ARBERLAND“ entwickelt: Plogging im ARBERLAND!

Um was geht es dabei?

Plogging kommt vom schwedischen plocka (aufsammeln) und Jogging.

Dabei sammeln Joggerinnen und Jogger während ihres Laufs Müll ein, der in der Landschaft verstreut herumliegt. Die neue Trend-Natursportart ist bereits seit ein paar Jahren fester Bestandteil im Programm des Nationalparks Bayerischer Wald und soll nun auch im gesamten Landkreis Regen / ARBERLAND ankommen.

Die Aktion „Plogging im ARBERLAND – laufend Müll sammeln“ ist ein mehrtägiges Sportevent, bei welchem es darum geht, Bewegung und Sinn zu kombinieren. Gemeinsam erkunden wir die Umgebung, betätigen uns sportlich und sammeln in einem abgestimmten Suchgebiet Müll.

Dabei kann dieses nachhaltige Event in verschiedenen Varianten stattfinden. Für besonders fitte und aktive Teams eignet sich die sportliche Plogging-Variante, bei welcher beim Joggen Müll aufgehoben wird. Der Ablauf kann aber auch in einem etwas mäßigeren Tempo als Walking- oder Wander-Variante stattfinden oder je nach Teilnehmenden im Tempo kombiniert werden. So starten Sie gemeinsam ganz aktiv und jeder in seiner optimalen Laufgeschwindigkeit. Wer möchte, kann privat an der Aktion teilnehmen oder sich verschiedenen Laufgruppen anschließen.

Bild: Michael Rackl

Zeitraum: 10. – 20. Juni 2022

Du möchtest selbst eine Plogging-Gruppe an einem Ort Deiner Wahl anleiten und begleiten?

Für den Zeitraum vom 10. – 20. Juni 2022 kannst Du Dich oder Deine Einrichtung / Laufgruppe einfach und schnell über folgendes Formular anmelden.

Bereits angebotene Lauftreffs

Termin Ort Organisation Kontakt
Auftakt: „Ramadama“ am 3. Juni ab ca. 18.00 Uhr Klassische „Ramadama“-Aktion am Arbergipfel.

Treffpunkt:

17.30 Uhr an der Bergwacht-Bereitschaft in Zwiesel, St.-Gotthard-Weg 7.

Naturpark Bayerischer Wald und Bergwacht Zwiesel Bitte vorher kurz anmelden bei Herrn Johannes Matt unter 0171/3610115.
10. Juni um 18.00 Uhr Kurpark Regen

Treffpunkt: Parkplatz (in der Nähe vom Kaufhaus Bauer)

Kevin Kronschnabl Anmeldung bei Herrn Kronschnabl:

E-Mail: kevinkronschnabl(at)gmail.com

10. Juni um 18 Uhr Viechtach Bayronman e.V. und WSV Viechtach Per Mail an Doris Rackl:

doris.rackl.mobile(at)gmail.com

11. Juni um 10 Uhr  

Treffpunkt: Eingang zur Waldweihnacht Schweinhütt. Parkmöglichkeiten im Dorf. Wanderung entlang des Flusswanderweges über Bettmannsäge – Nagalbruck und via Randweg zurück. Mit Pause für ca 45 Min. Yoga & Meditation. Yogamatten können von „die Baumläufer“ im Lastenrad zum Yogaplatz gebracht und wieder mitgenommen werden

KĀNANA woid Yoga
Anmeldung bei Frau Jennifer Majer unter

jennifer.majer(at)web.de
11. Juni um 7.00 Uhr
Revier am Silberberg. Start: Bahnstation am Böhmhof in Bodenmais. Arbersewenth Anmeldung bei Herrn Ingo Straßer:

E-Mail: fam-strasser(at)t-online.de

12. Juni um 9 Uhr Dreisessel Region

Gegend rund um Haidmühle

Treffpunkt: Parkplatz an der Sparkasse Jandelsbrunn (Filiale Freyung-Grafenau)

Calisthenics Anmeldung bei Herrn Kronschnabl:

E-Mail: kevinkronschnabl(at)gmail.com

14. Juni um 19 Uhr Yog(a)ing im Stadthallenpark Deggendorf – Yoga plus anschließendes Müllsammeln. Teilnahme auf Spendenbasis – die Spenden werden für den Naturschutz eingesetzt. NaLoHa Yoga by Jess und Alpenverein Sektion Deggendorf Ansprechperson: Frau Jessica Killinger (NaLoHa Yoga)

Anmeldung per E-Mail unter:

info@naloha-jess.com

Oder telefonisch unter:

015735251581
15. Juni um 18 Uhr – für Kinder! Viechtach Kids Bayronman e.V. und WSV Viechtach Mail: info(at)arberland-nachhaltig.de
15. Juni um 10 Uhr
 Treffpunkt: Wanderparkplatz Rießloch
Bodenmais – Rießloch – Chamer Hütte – Arber – und zurück
Ortsgruppe Regen des Deutschen Alpenvereines Sektion Deggendorf Anmeldung bei Herrn Hans Bredl,

Leiter der Ortsgruppe Regen des Deutschen Alpenvereines Sektion Deggendorf
Tel        09921 1799
Email    hans.bredl(at)t-online.de

18. Juni um 10 Uhr Startpunkt Ameisenweg Bodenmais.
Plogging Aktion von Ameisenweg – Riederinfelsen – Kuhalm – Kronberg – Harlachberg
Team Kuhalm Runnings
Anmeldung bei Herrn Matthias Steinbauer unter

0175/4130379 oder per E-Mail unter

steini20@web.de
18. Juni um 14 Uhr Zwieslerwaldhaus – Falkenstein

Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Zwieslerwaldhaus, Parkplatz P1, Infopavillon

Längerer Traillauf zum Falkensteingipfel

Nationalpark Bayerischer Wald Informationen:

https://bit.ly/3wOqSZl

Anmeldung bei:
Nationalpark Führungsservice
Tel: 0800 0776650
nationalpark(at)fuehrungsservice.de

19. Juni um 10 Uhr Wanderung zu drei Klettergebieten rund um den Hennenkobel

Treffpunkt:Wanderparkplatz Kaisersteig in Rabenstein

Ortsgruppe Regen des Deutschen Alpenvereines Sektion Deggendorf Anmeldung bei Herrn Hans Bredl,

Leiter der Ortsgruppe Regen des Deutschen Alpenvereines Sektion Deggendorf
Tel        09921 1799
Email    hans.bredl(at)t-online.de

Starterpakete und Müllsammelstelle

Die Starterpakete werden uns freundlicherweise durch die ARBERLAND REGio GmbH und die ZAW Donau-Wald zur Verfügung gestellt.

Die Pakete beinhalten:

  • Kleine Müllsäcke zum Laufen
  • Große Müllsäcke zum Befüllen
  • Handschuhe
  • Desinfektionsmittel
  • Flyer und Plakate

Die Pakete können bis Freitag, den 27. Juni 2022 im ARBERLAND Haus (vhs-Gebäude Regen) in der Amtsgerichtstr- 6-8, 94209 Regen abgeholt werden (Rezeption im Erdgeschoss). -> Jeweils montags bis freitags.

Auf Nachfrage können wir Ihnen das Paket auch auf postalischem Weg zukommen lassen.


Fachgerechte Entsorgung

Den großen Müllsack mit dem gesammelten Müll können Sie ebenfalls im ARBERLAND Haus von Montag bis Freitag abgeben.

Zeitraum: 10. – 30. Juni 2022, jeweils montags bis freitags

Bitte bei der Lieferung kurz an der Rezeption melden, vielen Dank.

Wahlweise können Sie die Mülltüten der ZAW Donau-Wald auch mit der nächsten Restmüll-Abholung kostenlos entsorgen lassen oder an der Mülldeponie Regen abgeben.


Aktuelle Zeiten werden noch bekannt gegeben. Weitere Lauf- oder Wandertreffs können jederzeit gerne angemeldet werden.

Eine Initiative der Projektgruppe „Plastikfreier Landkreis“. Wir setzen uns für eine nachhaltige Entwicklung im ARBERLAND ein und möchten Jung und Alt für mehr Plastikvermeidung im Alltag sensibilieren. Außerdem macht Plogging gleich doppelt so viel Spaß!

Fotos: Vielen Dank an Michael Rackl und Woidlifephotography!

Anmeldung für Teilnehmerinnen und Teilnehmer