Loading...
Startseite>Nachhaltigkeits-Lotse>Nachhaltig Leben und Einkaufen
Nachhaltig Leben und Einkaufen2022-06-09T17:29:41+02:00

Nachhaltig Leben und Einkaufen

im Landkreis Regen / ARBERLAND.

Seit 2017 – und damit bereits zwei mal rezertifiziert – ist der Landkreis Regen/ARBERLAND „Fairtrade Landkreis“!

Das zeigt: Die Waidler nehmen ihre Verantwortung einem fairen Welt- und heimischen Einzelhandel gegenüber ernst. Wir tun dies mit Blick auf den, auch im Bayerischen Wald, allgegenwärtigen Klimawandel, zudem aber in dem Bewusstsein, dass die Stärkung (inter)nationaler Arbeitsrechte und Sozialstandards in den vergangenen 25 Jahren maßgeblich zur Verringerung von Armut und Ungleichheit beigetragen hat.

Machen Sie mit!

Auf dieser Seite lernen Sie Akteur:innen in der Region kennen, welche sich, jede:r auf ganz eigene Weise, den 17 Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 verschrieben haben – Bio-Landwirt:innen, Direktvermarkter:innen, Verkaufsstellen regional, fair und ökologisch produzierter Waren, entsprechend belieferte Gastronomien und viele mehr.

DAS ARBERLAND GEHT FAIR – DER NEUE FAIRFÜHRER

Im Jahr 2021 hat der Landkreis Regen in Kooperation mit der Steuerungsgruppe Fairtrade einen fairen Einkaufsführer entwickelt.

Den „FAIRFÜHRER“ können Sie hier einsehen.

Auf der Innenseite ist die Karte des Landkreises mit Einträgen rund um den Fairen Handel zu finden. Auf der Rückseite sind zusätzliche Infos zu “Was ist fairer Handel”, woran man ihn erkennt und wie wie man Aktiv werden kann, aufgelistet.

Herausgegeben wurde der Fairführer von der Koordinierungsstelle kommunaler Entwicklungspolitik.

Alle Einträge sind auch untenstehend in dem digitalen Einkaufsführer verfügbar und werden nach und nach vervollständigt.

einkaufsführer

Nach oben